In der Entwicklungszusammenarbeit sind wir nur gemeinsam wirklich stark!

"Dialog Truck“ des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) unter dem Motto „Zukunftsentwickler on Tour“ am Lorenzer Platz, Nürnberg.Nach vier Jahren als Vorsitzende des Ausschusses für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung im Deutschen Bundestag ist es nun für mich an der Zeit, Bilanz zu ziehen und einen Ausblick auf die anstehenden Herausforderungen für die kommenden Jahre zu wagen.

Für mich war die Leitung des Ausschusses einen ganz besondere Aufgabe und eine wahre Herzensangelegenheit. Entwicklungszusammenarbeit funktioniert nur als Teamarbeit, wenn wir alle anpacken und Verantwortung übernehmen.

Als ich vom „Dialog Truck“ des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) erfuhr, lud ich diese Initiative deshalb ganz spontan auch zu uns nach Nürnberg ein. Unter dem Motto „Zukunftsentwickler on Tour“ war der Truck nun am Lorenzer Platz trug mit vielen Mitmachaktionen und Informationsmöglichkeiten dazu bei, dass alle Besucher mehr über den afrikanischen Kontinent und über Entwicklungszusammenarbeit erfahren konnten. Das Ziel war es, mit lehrreichen und interaktiven Aktionen und Vorträgen, Jung und Alt auf die internationalen Herausforderungen aufmerksam zu machen und zum Nachdenken anzuregen

Zur Entwicklungszusammenarbeit gehören Politik, Gesellschaft und Privatwirtschaft gleichermaßen und sie fängt schon im ganz kleinen Rahmen an. Jeder, der nur einmal pro Woche ein Fair Trade Produkt kauft, hat schon einen großen Beitrag geleistet. Außerdem ist es wichtig, dass wir schon in den Schulen beginnen, die Kinder und Jugendlichen auf die Herausforderungen in Entwicklungsländern aufmerksam zu machen, denn ihre Aufgabe wird es in Zukunft sein, an internationalen Lösungen zu arbeiten. Nur gemeinsam sind wir wirklich stark.

Entwicklungspolitik kann immer nur Anreize schaffen. Entwickeln müssen sich die Länder selbst. Wir sind für die Initialzündung da, wenn es ein Land nicht von selbst aus einer Krise schafft. Das bedeutet aber, dass wir lediglich ‚Hilfe zur Selbsthilfe‘ leisten, sodass unsere Partnerländer anschließend selbst für Wachstum und Perspektiven für die Bevölkerung vor Ort sorgen können.

www.zukunftsentwickler.org

"Dialog Truck“ des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) unter dem Motto „Zukunftsentwickler on Tour“ am Lorenzer Platz, Nürnberg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.